Erdhügelsauna

Erdhügelsauna - Milde Wärme

Mit zu den ältesten Saunaformen zählt die in einem Hügel eingegrabene Erdhügel-Sauna. Skandinavische Nomaden gruben Erdlöcher, die sie mit Ästen und Gestrüpp überbauten und mit Erde abdeckten. Am Lagerfeuer erhitzte Steine erwärmten den Raum.

 

Man steigt hinab in die zum Teil ins Erdreich eingelassene Erdsauna. Das umgebene kühle Erdreich erzeugt ein mildes Klima, das trotz der Lufttemperatur von 80°C außerordentlich gut verträglich ist. Ein mit Wasser und Duftölen gefüllten Kupferkessel über dem Steinofen aromatisiert und befeuchtet die Atemluft auf angenehme Weise.

 

Zu den besonderen Anlässen wird die Erdhügel-Sauna von Gong-Klängen und Räucherduft erfüllt. Diese meditative Reise ist ein Erlebnis für alle Sinne. Fragen Sie nach unserem Veranstaltungskalender!